Schlagwörter

, , , , , , , , ,

10

So heute darf ich euch etwas zeigen und hoffe euch gefällt die Karte!

Image

Ich liebe die Thinlitsformen seit sie präsentiert wurden und habe mich daran gemacht etwas passendes für Weihnachten zu kreieren. Das besondere Highlight dieser Karte ist das schwebende Ornament in der Mitte, welches ein echter Hingucker ist!

Da ich es zwar liebe Karten zu basteln und zu verschenken, aber die Texte zu schreiben immer ein wenig nervig finde, bieten sich die Thinlitsformen einfach super für alle Schreibfaulen an, wie mich! 🙂 Das gute an den Karten ist nämlich, dass es wenig Platz für den Text gibt. (Außer man dreht die Karte um!)

IMG_6760

Anleitung Schritt für Schritt 🙂

1. Schritt:  Ihr stanzt eine ganz normale Thinlitskarte aus. (Papier und Farbe nach Wahl! Ich habe Savanne verwendet.)

2. Schritt: Ihr stempelt und stanzt die Ornamente aus. 2 für das schwebende Ornament und je nach Belieben für die andere Seite.

3. Schritt: Das passende Etikett-Thinlit mit Glitzerpapier ausstanzen.

Jetzt kommt der knifflige Teil!!!  😉

4. Schritt:  Eine Stanzform aussuchen in die das Ornament passt! Oder die Kreisstanze mit 4,4 cm nehmen ODER ein quadratisches Die umgedreht nehmen! (es gibt sehr viele Möglichkeiten das Ornament zum Schweben zu kriegen, wichtig ist, dass ihr noch Raum zum Kleben habt.)

5. Schritt: Nun wird ein Draht in die zwei Ornamente geklebt, der dann am Glitzerpapier befestigt wird, welches seinerseits wieder an der Grundkarte klebt! (Kleber gut trocknen lassen, damit es auch nicht rausrutscht!)

6. Schritt: Je nach Belieben, Lust und Laune verzieren! (Ich arbeite sehr gern mit Glitzer und Bänder!)

Verwendetes Material von Stampin´Up:
Papier und Farben: Savanne, Glitzerpapier, Chili, Olivgrün
Stempel: Ornamentstempel aus dem Stempelset „Auf die Geschenke, fertig, los!“
Stanze: Thinlits-Formen „Etikett“
Sonstiges: Snail Kleberoller, Mehrzweck-Flüssigkleber, Papierschneider , Basic Strassschmuck

So dann würde ich sagen: Viel Spaß beim Nachbasteln!

Ganz liebe vorweihnachtliche Grüße

Michelle
alias Paper-Sweets

Advertisements